Unsere Online-WAREHOUSE SALE beginnt jetzt ♡ KLICKEN SIE HIER

Ethik und Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeitspolitik

Unsere design-mission ist es, erschwingliche Stücke zu machen, damit Sie sich großartig fühlen. Wir beziehen die schönsten und nachhaltigsten Stoffe, die möglich sind, um diese designs schnell zum Leben zu erwecken.

Bei der Auswahl von Stoffen berücksichtigen wir wassereintrag, Energieeintrag, Landnutzung, öko-Toxizität, Treibhausgasemissionen, menschliche Toxizität, Verfügbarkeit und Preis.

Derzeit fast 10% unserer Sammlung stolz verwendetTENCEL™ Lyocell-Fasern.    TENCEL ™ Lyocell-Fasern haben sich einen ausgezeichneten Ruf für Ihren umweltverträglichen closed loop-Produktionsprozess erworben, der Zellstoff in Zellulosefasern mit hoher Ressourceneffizienz und geringer Umweltbelastung umwandelt. Dieser lösemittelspinnprozess recycelt Prozesswasser und nutzt das Lösungsmittel zu einer rückgewinnungsrate von mehr als 99%. Verbraucher können die Gewissheit haben, dass Ihre Mode-Entscheidungen nicht zu nachteiligen Auswirkungen auf die Umwelt beitragen.

Wir haben angefangen, REPREVE in unsere Produkte aufzunehmen, wo immer möglich.  REPREVE verwandeln recycelte Flaschen in eine erstaunliche Faser.  Milliarden von Plastikflaschen gehen jedes Jahr in Deponien. Aber jetzt können Sie etwas dagegen tun. REPREVE ist die führende, vertrauenswürdigste, Marken-performance-Faser aus recycelten Materialien (einschließlich Plastikflaschen).   Wir finden nicht nur neues Leben für recycelte Materialien. Verglichen mit dem, was virgin fiber genannt wird, macht REPREVE offsets mit neuem Erdöl, weniger Treibhausgase ausstoßen und dabei Wasser und Energie sparen. Das macht einen großen Unterschied für unsere Zukunft.

 

Wir wollen auch 75% unserer Kleidungsstücke mit natürlichen oder recycelten Fasern (erneuerbare, pflanzliche und haben Potenzial für zirkularität) oder fast allen Naturfasern herstellen.Bis 2025 wollen wir 100% unserer Kleidungsstücke aus natürlichen oder recycelten Fasern herstellen.

Wir sind nicht perfekt, aber wir setzen Nachhaltigkeit in den Kern von allem, was wir tun.

Hier sind ein paar Wege, wie wir versuchen, nachhaltig zu sein:

Warteliste Produkte

Wir haben waitlist-Produkte in unserem Shop implementiert, so dass wir die Menge an überschüssigem Inventar, die wir produzieren, minimieren können. Dies wird dazu beitragen, die Abfallproduktion in der Modebranche jedes Jahr zu reduzieren.

Minimale Abfallproduktion

Unsere Fabrik verwendet eine Musterbau-software, die AI verwendet, um unser musterlayout intelligent abzubilden, um die stoffnutzung zu optimieren und Verschwendung zu vermeiden.  Dies lässt uns mit minimalen bis keine Verschwendung.  Größere offcuts werden dann in Gesichtsmasken umgeformt.

Keine Massenproduktion

Wir produzieren keine Massenware.  Alle unsere Produkte werden in extrem begrenzten Auflagen produziert.

E-commerce

Im Durchschnitt verbraucht der e-commerce etwa 30% weniger Energie als der traditionelle Einzelhandel. 

Nachhaltiger Einkauf

Unsere fabrikmitarbeiter sind unsere Großfamilie.  Wir sind bestrebt, faire, sichere und gesunde Arbeitsbedingungen in unserer Lieferkette zu erreichen.  Unsere fabrikbedingungen sind von hohen standards und werden kontinuierlich überwacht-ebenso wie das Glück und das Wohlbefinden des Teams.  Alle Arbeitnehmer werden entsprechend Ihrem Qualifikationsniveau und Ihrer Rolle Fair bezahlt.

Anti-Seide/Leder

Seide ist die Faser, die Seidenwürmer Weben, um Kokons zu machen. Um Seide zu erhalten, Kochen Händler die Würmer lebendig in Ihren Kokons. Wer jemals Würmer erschrecken gesehen hat, wenn Ihre dunklen Häuser aufgedeckt werden, muss anerkennen, dass Würmer sinnlich sind—Sie produzieren Endorphine und haben eine körperliche Reaktion auf Schmerzen.

Wir haben eine strikte NO SILK Politik und werden nur humane alternativen zu Seide verwenden.

Leder kann von Kühen, Schweinen, Ziegen und Schafen hergestellt werden; exotische Tiere wie Alligatoren, Strauße und Kängurus; und sogar Hunde und Katzen, die für Ihr Fleisch und Ihre Haut geschlachtet werden, die Ihre Haut um die Welt exportiert. Da Leder normalerweise nicht beschriftet ist, weiß man nie wirklich, Woher (oder von wem) es kam.

Leder zu kaufen trägt direkt zu fabrikfarmen und Schlachthöfen bei, weil Haut das wirtschaftlich wichtigste koprodukt der Fleischindustrie ist. Leder ist auch kein Freund der Umwelt, da es die Verantwortung für die gesamte Umweltzerstörung durch die Fleischindustrie sowie die Verschmutzung durch die Giftstoffe in der Gerbung verursacht teilt.

Wir haben eine strikte NO-LEATHER-Politik und werden nur humane alternativen nutzen.

Stoff

Um unsere Lieferkette so nachhaltig wie möglich zu halten, stellen wir sicher, dass unsere Stofflieferanten unsere nachhaltigkeitsvision teilen.

Verpackung

Wir arbeiten daran, dass unsere Verpackung plastikfrei ist!Unsere garment bags sind aus 100% Leinen und sind 100% wiederverwendbar.   Wir verwenden derzeit standard-Mailer und schutztaschen, da wir noch eine perfekte Lösung finden, die die Versandkosten nicht erhöht und völlig langlebig und wasserdicht ist. Aber wir wollen, dass es besser wird. Wenn jemand mit uns arbeiten will, um noch mehr Magische Verpackungslösungen zu entwickeln, lass uns chatten.

Nächstenliebe

Wir unterstützen die Brustkrebs-Stiftung.  Sie können Brustkrebsprodukte im laden mit 100% des Erlöses in Richtung der Brustkrebsstiftung kaufen.  Wir haben auch einen spendenkübel im Speicher - SHEKOU passt 100% dieser Spenden.

Vintage

Wir verkaufen eine Reihe von vintage-Produkten in unseren Läden.  Wir glauben anZirkularität und geben Produkten ein anderes Leben.

 

 

Ethische Handelspolitik

Shekou verlangt, dass sich alle Lieferanten an unseren Verhaltenskodex halten.

  1. Beschäftigung

1.1 es darf keine Zwangsarbeit geben.

Kein Lieferant darf Zwangs-oder Zwangsarbeit betreiben oder unterstützen.  Kein Lieferant behält originalausweise bei und verlangt nicht, dass das Personal bei Beginn der Beschäftigung "Einlagen" an die organisation zahlt.

1.2 Kinderarbeit darf nicht verwendet werden.

Kein Lieferant darf die Verwendung von Kinderarbeit unter 16 Jahren betreiben oder unterstützen, es sei denn, das Mindestalter für Arbeit oder pflichtschulbildung ist nach lokalem Recht höher, in diesem Fall gilt das höhere Alter. Lieferanten müssen das Alter aller Mitarbeiter überprüfen und Kopien Ihrer Arbeitnehmer nachweisen.

1.3 Personen unter 18 Jahren dürfen nicht nachts oder unter gefährlichen Bedingungen beschäftigt werden.

Kein Lieferant darf nachts jemanden unter 18 Jahren für die Arbeit einstellen. Zu den Gefahren gehören unter anderem Brandschutz, Gebäudesicherheit, Maschinensicherheit, Chemikaliensicherheit und Gesundheitsschutz.

1.4 Es gibt keine Diskriminierung

Die Lieferanten diskriminieren nicht bei der Einstellung, Ausbildung, Beförderung, Kündigung oder pensionierung aufgrund von Alter, Geschlecht, Rasse, Kaste, nationaler Herkunft, religion, Behinderung, Familienstand, sexueller Orientierung, Gewerkschaftsmitgliedschaft oder politischer Zugehörigkeit

  1. Lohn

2.1 Alle Löhne müssen dem lokalen Mindeststandard entsprechen.

Die Löhne müssen mindestens ausreichen, um den Grundbedürfnissen aller Arbeitnehmer gerecht zu werden.

2.2 Arbeitsstunden pro Woche dürfen die gesetzlich festgelegten höchststunden nicht überschreiten

Die normalen überstunden und überstunden dürfen die gesetzlich festgelegten höchststunden nicht überschreiten, und die Arbeitnehmer haben Anspruch auf Urlaub von mindestens einem freien Tag pro Arbeitswoche.

2.3 Überstunden sind verboten.

Die Arbeitszeit sollte 55 Stunden in einem Zeitraum von 7 Tagen nicht überschreiten.

  1. Arbeitsbedingungen

3.1 es ist ein Sicheres und hygienisches Arbeitsumfeld zu schaffen.

Alle Lieferanten shell sorgen dafür, dass alle Arbeitsplätze alle lokalen Gesundheits-und Sicherheitsgesetze in Ihrer Branche einhalten und Vorkehrungen treffen, um Unfälle oder gesundheitsunfälle zu verhindern.

3.2 Zugang zu Bädern und sauberem Wasser ist zu gewähren

  1. Disziplinarverfahren

4.1 es ist Keine harte oder unmenschliche Behandlung erlaubt

Körperlicher, verbaler und sexueller Missbrauch oder Drohungen sind verboten.

4 Vereinigungsfreiheit und das Recht auf Tarifverhandlungen

4.1 Alle Lieferanten erkennen das Recht der Arbeitnehmer auf Vereinigungsfreiheit und das Recht auf Tarifverhandlungen an.

 

Wir bemühen uns um volle Transparenz.

@shekouclothing

Finishing berührt die Neon Kristall Jacke in unserer Fabrik 🙌 ##glänzend ##Mode ##Stil ##shekou ##Brandy ##ethicalfashion ##sustainablefashion ##ootd

♬ O-Ton - abiwhittemore
@shekouclothing

Unser unglaubliches team bringt die Neonkristalljacke zum Leben 🤩🙌 ##YouGotIt ##shekou ##Brandy ##Stil ##Mode ##ästhetisch ##ootd ##fashiondesign ##glänzend

♬ O-Ton - gsfits